Aktuelles

Leave No One Behind

Während der Koronakrise sollten wir unsere Augen nicht vor dem verschließen, was in der Welt geschieht. In den Lagern auf den griechischen Inseln müssen noch mehr als 40.000 Menschen unter unmenschlichen Bedingungen leben. Die Bundesregierung muss jetzt handeln, sie muss sie jetzt evakuieren!

Freiwilligendienst in Zeiten von COVID-19

Die Krise, die das Virus COVID-19 in vielen Ländern der Welt ausgelöst hat, betrifft auch uns und euch als Teilnehmende am Bundes- und Europäischen Freiwilligendienst. Viele Einsatzstellen haben geschlossen, Veranstaltungen, wie unser geplanter internationaler Partner*innen Workshop und unsere Abschlusskonferenz, sind bis auf Weiteres abgesagt.

VeRa, verquer. Radio

VeRa is a radioshow run by the education initiative verquer. You can listen to the show on Thursdays at 9 am on all the even calendar weeks (Greifswald and nearby- 98,1 MHz, Neubrandenburg, and nearby- 88,0 MHz). On the fiirst and the third Wednesday of the month, you can listen to VeRa in Rostock and nearby (90,2 MHz). The content  If you have any ideas for topics, music or you want to visit the radio, send us an email- info [at] bildung-verquer [dot] de

Solidarity with Klex

On Saturday, February 1, we met at Marktplatz in Greifswald to protest against multiple attacks on the youth center Klex. It’s a cultural place where tolerance and democracy are always present. Right-wing extremists threatened members of the club.  The perpetrators wanted to put Klex on fire, consciously accepting that there might have been people in the rooms at the time of the fire. Turbina Pomerania gives Klex their support and solidarity. Violence cannot be tolerated.

 

On arrival seminar in Hannover

Hello! I’m Natalia- EVS volunteer at Turbina Pomerania. In November I went to Hannover together with Ramia from GRIStuF and Rutkay from Demokratiebahnhof  for an on-arrival seminar in Hannover.

Climate Strike

 

Climate strike! Our team was present. On Friday, the 29th of October, we met at „Am Mühlentor“ to fight for our future.

Human Rights and Climate Change

Will climate change lead us to humans rights abusement? Are rights to life, food, water and nationality threatened? What difficulties women, children and indigenous people will face during climate crisis?

One day in Szczecin- Pomorze pomoże?

On seminars in Ramin, volunteers made friends with one another. They became fond of Szczecin- a city on the other side of the border. We had decided to visit our Polish neighbors, so we went on a one day trip to Szczecin.

Menschenrechte…

Eine Woche lang steht alles unter diesem Thema. Was gibt es? Wo stehen Sie? Hat jeder Mensch gleiche Rechte? Wie sieht es in der Praxis aus? Sind sie überhaupt noch aktuell?

Schon am ersten Tag unseres Seminars fielen uns Widersprüchlichkeiten auf. Freunde, welche die Schulpflicht nicht beachtet haben. Und wie war das mit jedermensch’s Recht auf Bildung und Kultur? Klassenfahrten, Theaterbesuche und Lehrbücher müssen doch meistens selbst bezahlt werden oder?

BFD Seminar im Oktober 2019

Vom 21. bis 25. Oktober fand das Seminar für alle unter 27-jährigen Bundesfreiwilligen von Turbina Pomerania statt.

Ziel des Seminars war es gemeinsam zu schauen, wie die ersten Monate des Freiwilligendienstes verlaufen sind, welche Aufgaben übernommen wurden, welche Rolle wir eigentlich als Freiwillige in unserer Einsatzstelle einnehmen und welche Herausforderungen stellen sich bereits.

Human Rights and Climate Change Workshop

Hallo liebe Freiwillige, dear volunteers,

sehr herzlich einladen möchten wir euch zum internationalen WS Menschenrechte und Klimawandel,

den wir vom 15.11. bis 17.11.19 im Rahmen von weltwechsel anbieten.

Wir bitten um Anmeldung und würden uns sehr freuen, wenn ihr dabei seid.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Workshopsprache ist Englisch, Übersetzung ins Deutsche ist möglich.

 

Dear Volunteers,

we would love to invite you to our workshop:

Human Rights and Climate Change

15.11.2019 5pm till 17.11.2019 2pm
International Workshop about climate aspects in human rights education – Climate change is a great threat to the implementation of human rights.
It represents a serious risk to the rights to life, health, food and an adequate standard of living of people around the world – most vulnerable people in the Global South
being existentially affected. Education aiming at social justice should include this global perspective and at the same time empower local
European youth to take action. In the workshop methods for non-formal education regarding the topic will be presented, discussed and developed.
The international workshop will be held in English (German translations are available), please register for the workshop (evs [at] straze [dot] de, +4938347737882).

SOBA 2019

Sommerbaustelle (Soba) in der Straze 6.7.2019 – 14.7.2019

Am Samstag den 6.7.2019 starte die Sommerbaustelle 2019 in der Straze. Viele Freiwillige aus den verschiedenen Initiativen sowie interessierte Einzelpersonen als auch Bundesfreiwilligendienstleitende der Brinke 26, Hof schwarze Schafe und der Straze selbst packten Tatkräftig mit an. Es wurden Trockenbauwände unter kompetenter Anleitung des StrazeTeams gestellt, dazu Unterkonstruktionen an die Decken gebracht, Profile geschnitten und angebracht. Die Stimmung war gut, es wurde viel geschaft und noch mehr gelacht. Der Schweiß lief zwar in Strömen, aber das Erfolgserlebnis und der Lernfaktor waren fast schon lohnend genug. Verköstigt wurde gegen 13 Uhr ein leckeres Veganes Linsencurry kredenzt vom Team der VoKü und Foodconnection im Garten der Straze. Was noch einmal überlegen ließ ob das nicht das lohneste am Tage war.

Gegen Mittag konnte man noch die Gelegenheit ergreifen sich erneut solidarisch zu zeigen und bei der Kundgebung der Seebrücke am Marktplatz teilzunehmen, was wir BufDi´s dann auch taten. Infos zur Seebrücke gibt es unter:

https://seebruecke.org/