Zum Hauptinhalt springen

Freiwilligendienst bei "ecco" in Svelgen, Norwegen

Ecco koordiniert in der Gemeinde Bremanger und in anderen Orten in Norwegen Aktivitäten und Projekte für Freiwillige und die lokale Bevölkerung.

Ecco steht für: "Exploring Cultural Campfire Opportunities".

Das Hauptziel des Vereins ist es, die Aktivität und das Wohlbefinden der Einheimischen in der Kommune zu steigern. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Aktivitäten für jung & alt: Kochkurse, Sportaktivitäten, Sprachcafé für Geflüchtete und Asylbewerber*innen, Kunstworkshops, Partys, Campingausflüge usw. Vor allem die Jugend vor Ort soll das Gefühl haben, dass etwas passiert, das auf ihren Interessen und Wünschen basiert. Aber auch ältere Menschen sind eine Zielgruppe. Es ist auch ein Teil des Freiwilligendienstes, Menschen vor Ort zu besuchen und denen zu helfen, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.

Freiwillige werden auch ermutigt, ihre eigenen Aktivitäten und Projekte zu gestalten und mit den Einheimischen zu interagieren. Die Arbeitszeiten sind flexibel und können je nach Projekt geändert werden.

Viele Eindrücke, Bilder und eine Beschreibung der Unterkunft sind im Infopack der Einsatzstelle zu finden. Auf einen Blick:

  • Beginn: Mitte September 2021
  • Dauer: individuelle Absprache bis Mai/Juni 2022; in Rücksprache maximal 12 Monate
  • kostenlose Unterkunft in einer WG
  • monatlich 4.000 NOK als Taschengeld und für Verpflegung
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung durch das Europäische Solidaritätskorps
  • 275€ für Reisekosten

Ecco wird zwei Freiwillige aus Deutschland aufnehmen. Die Stellen werden laufend vergeben. Bewerbungen können jederzeit an application[ät]turbina-pomerania.org geschickt werden.