The Net is Working – Volunteering and Human Rights Education Online Conference

03.06 – 06.06.2020 | Online (Greifswald)

Im April 2020 wollten wir in Greifswald die Konferenz „The Net is Working – Volunteering and Human Rights Education“ organisieren. Unser Ziel war es, unsere bisherige Arbeit zu präsentieren und zu evaluieren, zu netzwerken, Ideen auszutauschen, und voneinander zu lernen. Insbesondere wollten wir die Bedeutung von internationalem Freiwilligendienst in der Region Vorpommern präsentieren und diskutieren. Die Konferenz war mehrsprachig auf deutsch, polnisch und englisch geplant. Auch die Freiwilligen waren intensiv an der Planung beteiligt, hatten Ideen für Workshops und inhaltliche Wünsche.

Aufgrund der – für alle unerwarteten – COVID-19-Pandemie mussten auch wir unsere Konferenz jedoch als Live-Event absagen. Wir haben uns mit unseren Mittelgebern abgestimmt, eine Alternative geplant und konnten die Konferenz schließlich vom 3. bis 6. Juni als Online-Veranstaltung durchführen. Es gab mehrere Online-Vorträge mit anschließender Diskussion, einen kreativen Online-Workshop und einen gemeinsamen Filmabend. Darüber hinaus hatten Teilnehmende im informellen, „digital Café“ die Möglichkeit spontaner Begegnungen, wie sie auch bei einer physischen Konferenz stattgefunden hätten und konnten Gedanken und Ergebnisse auf einer digitalen Pinnwand miteinander teilen. Darüber hinaus sind mehrere Videos und ein Podcast entstanden.

All das gibt es auch weiterhin hier auf unserer Webseite zum sehen, hören, lesen: die Dokumentation findet ihr hier.

Darüber hinaus entstand eine Broschüre mit Berichten und Ergebnissen aus drei Jahren „S.P.I.D.E.R. – Weaving the European Weg“. Sie ist auf deutsch, polnisch und englisch erschienen und in Kürze hier verfügbar.

Die Konferenz wurde mit finanzieller Unterstützung von Erasmus+ Jugend in Aktion und Interreg VA MV / BB / PL durchgeführt.
Dieses Projekt wurde durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt (Fonds für kleine Projekte im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polen in der Euroregion Pomerania).